Adobe Reader startet nicht mehr

Discussion in 'Adobe Acrobat / Reader - PDF' started by -marco-, Jun 23, 2005.

  1. -marco-

    -marco- New Member

    Hallo,

    ich habe derzeit bei uns in der Firma folgendes Problem.

    Seit ca. 2 Wochen startete bei einem Mitarbeiter der Adobe Reader 6 nicht mehr.
    Man konnte das Icon anklicken - es kam die Sanduhr und dann verschwand sie wieder und es passierte nix. Im Task Manager lief der Reader dann immer zwischen 80-90 % und bremste natürlich extrem den Rechner.

    Eine neu Installation und auch ein Update auf 7 brachte nur Erfolg direkt nach der Installation. Sobald man dann wieder neu startet das gleiche Bild wie oben beschrieben.
    Da es unter meinem Profil (Admin) funktionierte dachte ich natürlich an ein Rechte Problem.

    Aber auch mit Adminrechte konnte unter dem Profil der Adobe Reader nicht gestartet werden. Egal welche Version.

    Das Problem tritt jetzt auch bei 4 weiteren Personen auf und ich bin langsam am verzweifeln.


    Kennt jemand vielleicht dieses Problem und kann mir weiterhelfen?
  2. Biggi69

    Biggi69 New Member

    Profil evtl defekt / Automatisches Update

    Hallo Marco,
    leider schreibst Du nicht unter welchem Betriebssystem Du das Problem hast.
    Es hört sich für mich danach an, daß das User-Profil defekt ist.
    Benenn es mal als Admin um und melde den User wieder an.

    Nachtrag:
    Hab noch eine Idee. Hast Du vielleicht eingestellt, daß der Acrobat automatisch im Internet nach Updates sucht, aber der User darf nicht ins Internet ? Dann hast du nämlich genau diesen Effekt, daß Acrobat "wartet". Dadurch kannst Du ihn nicht erneut aufrufen. Würde dann auch mit den anderen 4 Usern passen.

    Viele Grüße
    Biggi
    Last edited: Jun 23, 2005
  3. psilo

    psilo New Member

    Hallo Marco,

    ich hatte das selbe Problem. Ich kenne zwar noch nicht die Ursache, aber ich weiß, wie man Adbobe Acrobat wieder zum laufen bringt.

    Adobe Acrobat erstellt im Benutzerverzeichnis:

    \Dokumente und Einstellungen\"Accountname"\Lokale Einstellungen\Temp

    65536 .tmp Dateien (Acr0001.tmp .. AcrFFFF.tmp). Wenn du die löschst, dann läuft's wieder. Seit ich die Löschung vorgenommen habe, verhält sich Acrobat normal, sprich es erstellt keine weiteren überflüssigen Tempdateien.

    liebe Grüße.
  4. tamrof

    tamrof New Member

    hallo psilo

    ich hatte bis eben das selbe problem und kam durch suchen auf dieses forum ,, in dem temp verzeichis waren über 60 000 tmp dateien vom acrobat reader

    zur ergänzung win xp prof mit mehreren benutzerprofilen
    vorher den reader 5.1 verwendet und firefox
    problem trat auf in meinem hautprofil mit benutzerrechten hauptbenutzer
    5.1 neu inst keine änderung
    5.1 deinst dann ging es als admin und als normaler user aber nicht mit meinem hauptprofil
    meinem profil admin rechte gegeben ging trotzdem nicht

    dann verzweifelt 5.1 deinst und das mir viel zu große 7 inst
    problem blieb funzzt in allen profilen nur nicht in meinem

    dann dein tip in meinem prof die temp dateien.. und es funzt
    jetzt werd ich natürlich den 7 wieder runterwerfen und den 5.1 neuinst weil ich hasse riesenprogs die letztendlich nichts anderes bei mir machen sollen als eine datei anzeigen.

    Nachtrag : Es sieht aus als wenn Adobe da noch ein verstecktes 65k prob mit sich rumschleppt , traurig über 20 mb aber wenn zu viele dateien im temp verzeichnis sind kommt keine fehlermeldung und das prog läuft einfach nicht.
    was ich sonst so über dieses prob gelesen habe... win wird extrem langsam... deutet darauf hin das der reader da mit sich selbst beschäftigt ist und muter temp dateien erstellt oder versucht zu durchsuchen ..

    danke und gruß
    ob ich hier noch mal reinschau weiß ich nicht aber du hast mir echt geholfen
    tamrof
    Last edited: Jul 16, 2005
  5. mac_7

    mac_7 New Member

    unter linux ist es ein fehler im script acroread
    eine regexp ist fehlerhaft und liefert unter umständen einen leeren wert zurück
    ist sed 's/libgtk-x11-\([0-9]*\).0.so.0.\([0-9]\)00.\([0-9]*\)\|\(.*\)/\1\2\3/g' und sollte
    sed 's/libgtk-x11-\([0-9]*\).0.so.0.\([0-9]\)[0-9][0-9].\([0-9]*\)\|\(.*\)/\1\2\3/g'

    basename /usr/lib/libgtk-x11-2.0.so.0.902.0 | sed 's/libgtk-x11-\([0-9]*\).0.so.0.\([0-9]\)[0-9][0-9].\([0-9]*\)\|\(.*\)/\1\2\3/g'
  6. mac_7

    mac_7 New Member

    oh boy
    now I've updated my system
    resulting in another error
    I've disabled line 418 for now

Share This Page