Automatisch DFÜ-Verbindung aufbauen

Discussion in 'Windows 95/98 und Millennium Edition Netzwerk und ' started by Andi80, Feb 9, 2002.

  1. Andi80

    Andi80 Member Deluxe

    Ich habe da ein kleines Problem.

    Auf meinem Win98 Rechner hatte ich die Netzwerkeinstellungen ein wenig umgeändert, da ich ein USB-Netzwerk mit meinem 2K Rechner ausprobierte.

    Nur, seit da, kann ich in der DFÜ-Verbindung das Kästchen "Kennwort speichern" und "Automatisch Verbinden" nicht mehr ankreuzlen. :(

    Habe alles versucht.. Kann mir mal jemand helfen?

    Gruss
  2. Schmitti

    Schmitti <font color="#FF0000">S-Moderator</font><br><img s

    Ein Auszug aus WinFaq


    Falls bei Ihnen das DFÜ-Passwort nicht dauerhaft gespeichert wird, kann das folgende Gründe haben:


    1. Die Passwortdatei (*.PWL) ist beschädigt
    2. Das Passwort Caching wurde deaktiviert
    3. Einige Dateien, die zum DFÜ-Netzwerk gehören, fehlen
    4. Die RNA.PWL ist beschädigt

    Überprüfen Sie als erstes, ob eventuell der Passwort Cache in der Registry ausgeschaltet wurde.

    Aufrufen von REGEDIT.EXE (Steht in allen Betriebssystemen zur Verfügung)

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Network\

    Finden Sie die den Eintrag "DisablePwdCaching" als Datentyp REG_DWORD. Sollte hier eine "1" stehen, ist der Cache ausgeschaltet. Stellen Sie diesen Wert auf "0"

    Steht dort aber schon eine "0", dann führen Sie folgende Schritte durch:


    1. Client für Microsoft Netzwerke installieren
    2. DFÜ-Netzwerk aus "Systemsteuerung" -> "Software" -> "Windows-Setup" entfernen
    3. Dateien mit der Endung PWL löschen
    4. Warmstart durchführen
    5. DFÜ-Netzwerk wieder installieren
    6. DFÜ-Netzwerkverbindung erstellen, Namen und Passwort eingeben, Feld markieren

Share This Page