Computer mit Fernseher verbinden

Discussion in 'Hardware Allgemein' started by LaXeL, Aug 20, 2005.

  1. LaXeL

    LaXeL New Member

    Weis nicht wo es hingehört, darum poste ich es mal hier.

    Ich wollte meinen Computer an den Fernseher schließen, da ich dort Filme schauen möchte, die ich auf dem Computer habe.

    Am pc habe ich nur einen normalen 3,5 klinkenstecker (für sound) sowie an meiner geForce-Grafikkarte einen S-VHS einen Röhrenmonitor und einen Flachbildmonitor (oder für was auch immer der weise stecker ist) anschluss.
    Am TV habe ich aber nur einen cinch video eingang (gelber buchse) und einen 2xcinch audio eingang (also das rote und weise, weis die bezeichnung nicht).

    kann mir hier bitte jemand sagen, welche kabel ich brauche. Wär nett, wenn ihr mir auch gleich den shop oder e-bay link geben könntent.

    Danke schonmal im voraus.
    Gruß, LaXeL
  2. k2u

    k2u <font color="#FF0000">Super Moderator</font><br><i

    Hallo LaXel,

    naja, ist doch (fast) alles da, was Du brauchst....

    Wenn Du den Sound am Fernseher hören willst, dann muss der TV da angeschlossen werden, wo jetzt Deine PC LAutsprecher dran sind. Dazu brauchst Du dann ein Adapterkabel von Stereo Klinke (3,5) auf Stereo Cinch. Gibts in jedem Mediamarkt, jedem Saturn Conrad oderoderoder (vorher mal messen, wie lang es sein muss)

    Nachteil: Du hast in dieser Zeit keinen Ton am PC. Lösungen gibts dazu: Andere Soundkarte oder einfach den PC als Lautsprecher benutzen, klingt sowieso meist besser, sollte dazu natürlich im gleichen Raum sein.

    So, nun zum Videosignal...

    Die beste Qualität hättest Du natürlich, wenn Dein TV S-VHS unterstützen würde. Dazu musst Du Deine Bedienungsanleitung bemühen. Sehr viele Fernseher unterstützen S-VHS auf einem oder mehreren ihrer Scart Anschlüsse. Dann brauchst Du ein Scart auf S-VHS Adapterstück, kost so um die 5-10 €. Sieht aus wie ein zu groß geratener Scart Stecker, auf dessen Rückseite man ein Scart Kabel und die Audio Cinchkabel einstecken kann.
    z.B. http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JZZV07&

    Kann Dein TV kein S-VHS, dann brauchst Du ein S-VHS -> FBAS Adapterstück. Das ist normalerweise bei Deiner Grafikkarte dabei gewesen.

    So was z.B. : http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JZZV02&

    Allerdings kann der Kartenhersteller da sein eigenes Süppchen kochen, das Original wäre also am besten, allerdings bei dem Preis kann man das Risiko schon mal eingehen.

    So dann bleibt nur noch die Hürde : Software und Treiber richtig konfigurieren.....

    Aber jetzt erst mal verkabeln ;)
  3. happy

    happy New Member

    Hi,

    der Thread ist zwar schon etwas älter, aber das Problem hat sicher der eine oder andere immer mal wieder.

    Ich stehe vor genau dem gleichen und wüßte jetzt gern die Fortsetzung - nämlich das Einstellen der Software etc. Meine Graphikkarte ist eine Nvidia GeForce FX 5600 - Sound bekomme ich vom PC zum TV (bzw. halt VCR oder so) über Klinke auf Cinch). Aber Bild bekomme ich nicht hin... Die GraKa hat sowohl Cinch (gelb) als auch S-VHS (ich hoffe mal, das ist Output? oder kann das auch Input sein???).

    Dumme Frage: Kann ich auch einfach den TV als Monitor verwenden? Ich weiß, ich hatte das mal irgendwann (vor Jahren). Da mußte ich halt immer den PC-Monitor abstöpseln, dann hatte ich Bild am TV und konnte das dann auch mit VCR aufzeichnen. Aber ich weiß nicht mehr, wie das verkabelt war :42:
  4. k2u

    k2u <font color="#FF0000">Super Moderator</font><br><i

    Hi,

    das gelbe Kabel ist das Eindeutigste. ;)

    Einfach ran anden Fernseher damit, richtigen Eingang wählen und los gehts.

    Äh, naja, einen Neustart würde ich empfehlen und dann mal in den Graka Einstellungen den TV erkennen lassen, ist bei NVIDIA etwas anders als bei ATI (ich ATI...), sollte sich aber normalerweise selber erklären...
  5. happy

    happy New Member

    Danke für die Antwort - werde ich heute abend zu Hause noch probieren. Mit dem S-Video hat das nicht geklappt... Aber ist das auch sicher, daß es AUSgänge sind? Ich meine den Cinch... Irgendwie bin ich der Meinung, ich hätte da am Anfang mal was vom VCR ZUM PC überspielt... Aber ich werd's mal testen.

    Falls das nun nicht geht - leider kein Handbuch vorhanden und ich kann auch nix über diese GraKa finden im Netz - kann man eine externe (bin kein Bastler) Karte (TV oder Graphik oder ein sonstiges Gerät) anschließen, daß halt Video/TV OUT hat und damit die Signale Richtung TV/VCR kriegen??

    Bin ja schon froh, daß ich meinen Stream mittlerweile aufnehmen konnte - aber um den am TV gucken zu können, muß ich halt noch umwandeln etc. und das ist doch etwas umständlich.
  6. k2u

    k2u <font color="#FF0000">Super Moderator</font><br><i

    Hi happy,

    vielleicht macht es Sinn, dass Du mal sagst, was genau Du machen willst...

    Nur Video kucken??

    Da will ich z.B. keinen PC laufen haben, ich schiebe mir die Files auf meinen Mediaplayer oder brenne eine DVD-RW...

    DIVX DVD Player gibts ab 50€... ein externer Wandler kostet mehr...

    Der S-VHS Stecker ist häufig für ein und Ausgang zu nutzen, ist dann aber bei genauerem Hinschauen kein S-VHS Eingang, sondern hat mehr Pins wie S-VHS.

    Der "Gelbe" ist normalerweise ein Ausgang (aber was ist schon normal...)
  7. happy

    happy New Member


    :41: Oops, sorry. Ja klar, das könnte helfen.

    Was ich eigentlich mit der ganzen Aktion bezwecke, ist Internetstream-Videos aufzuzeichnen. Ich habe jetzt zwar eine Lösung gefunden, die URL rauszufinden und den Stream somit aufzuzeichnen, nur ist das Ergebnis halt ein WMV File mit einer Fenstergröße von ca. 8x10 cm.

    Dieses kann ich zwar per Software konvertieren zu AVI oder MPG und dann mit DVD-Player abspielen (Bild ist dann am TV sogar erstaunlich vernünftig, solange keine schnellen Bewegungen drin sind), aber das ist halt doch recht umständlich.

    Daher würde ich gern den Stream als Vollbild abspielen (online - das geht nämlich) und dann halt mit VCR bzw. Festplattenrecorder aufzeichnen. Und ich weiß, daß das geht - hab ich vor Jahren schon mal testweise gemacht.

    Nur keine Ahnung mehr wie - könnte auch mit meinem vorigen PC gewesen sein, was einiges erklären würde. Aber geklappt hat es.

    lg
  8. k2u

    k2u <font color="#FF0000">Super Moderator</font><br><i

    Hi,

    dann hab ich meinen bisherigen Ausführungen nichts mehr hinzuzufügen...
    Mit Internet Streaming Videos kenn ich mich nämlich nicht aus...:53:

    Probier den "Gelben" :51:
  9. happy

    happy New Member

    Nee, der "gelbe" mag auch nicht, hab ich gestern getestet. Ist aber nicht schlimm, ich hab jetzt was gefunden, was hoffentlich hilft - einen sogenannten VGA-Converter. Damit kann ich das PC-Monitorsignal zum TV (bzw. halt VCR) schleppen und dann hoffentlich aufnehmen :11:

    Mit den Streams direkt hat das nichts zu tun, die kann ich ja am PC aufnehmen - ich hab ja nur ne Möglichkeit gesucht, einfach den PC-Monitorinhalt auf den TV zu bringen, um das da aufzunehmen (in Vollbild, weil der Stream-Download nur kleine Dateien liefert).

    Danke auf jeden Fall für die Hilfe! :Blume:
  10. LaXeL

    LaXeL New Member

    So jetzt komm ich mal wieder. Hab mir vor ein paar wochen das Kabelpaket ausm Aldi geholt, wo alles dabei war was man braucht. Jetzt stehe ich allerdings vor dem Problem, das ich ein Bild und Ton auf den TV bekomme, aber nur Feste sachen aufm PC. Sobald ich ein Video abspiele ist das Bildfenster aufm TV schwarz. Liegt das jetzt an der Hardware oder lasst sich da was einstellen?
    Gruß
    LaXeL
  11. k2u

    k2u <font color="#FF0000">Super Moderator</font><br><i

    Ich fürchte ganz hab ich Deinen Post nicht verstanden...

    Du meinst Du siehst alles auf dem TV, was auch auf dem PC ist, ausser das Videosignal, das ist nur auf dem PC und der TV bleibt schwarz?

    Wenn ja, dann such bei den Grafiktreibereinstellungen nach der Funktion "TV Overlay". Dort müsste normalerweise eine Funktion existieren, in der man das Videosignal weiterdirigieren kann. Ist leider bei jeder Grafikkarte ein wenig anders, such mal in der Richtung.
  12. LaXeL

    LaXeL New Member

    ah ich habs geschaft. musste beim tv primär auf dem rechner einstellen. jetzt sehe ich es zwar nur aufm tv und nicht mehr aufm rechner, aber das ist mir schnuppe.
    danke trotzdem
  13. genocyber

    genocyber New Member

    hallo,

    ich habe im moment auch das riesen problem, das ich meinen lcd farbfernseher nicht mit meinem lap top verbinden kann, es bleibt alles schwarz. Ich habe svhs direktverbindung gelegt, alles an den einstellungen verändert, ich komme einfach nicht weiter, kann nicht jemand vorbeikommen und mir dem problem helfen, bin föllig verzweifelt.

    Gruß
  14. Gamer

    Gamer New Member

    Ich möchte meinen Fernsehr als Monitor betreiben.
    Wie schaffe ich das?.

    Ich habe eine ATI Radeon 9600 und keine ahnung wie ich es schaffe
    meinen Fernsehr als Monitor zu betreiben, damit meine ich auch Computerspiele über den fernsehr laufen zu lassen.
  15. seeigel

    seeigel Moderator

    hat dein Karte einen TV-Ausgang?
    wenn ja diesen mit dem TV verbinden.
    Es könnte auch sein das du einen Multistecker fürs TV hast .
    Dann brachst du eine passende Kabelpeitsche zum Anschliesen.
    In beiden Fällen schliesset du deine TV mit einem Composite oder S-VHS Kabel an. Kommt darauf an was dein Karte/Kabelpeitsche hat.
    solltest du den passenden Anschluss am TV nicht haben brauchst du noch einen Adapter Composite/S-VHS auf Scart .
    Wenn du aber keinen HD-TV hast musst du mit einem sehr miesen Bild am TV rechnen . - Zumindest im Windowsmodus .
    Beim Spiel kann es anders sein.
    wenn du keinen Bildschirm und nur einen TV an der Karte angeschlossen hast müsste das Bild automatisch am TV-Ausgang ausgegeben werden.
    Sonst musst du den TV zuerst im Driver zuschalten.
  16. Gamer

    Gamer New Member

    Wie sieht dieser TV-Ausgang den aus?
  17. seeigel

    seeigel Moderator

    Last edited: Nov 28, 2006
  18. Gamer

    Gamer New Member

    Ich glaube ich weis jetzt wie es geht, danke für deine Hilfe!

    mfg. Gamer
  19. Czuppi

    Czuppi New Member

    Ich hab da mal ne Frage.
    Mein Fernseher läuft mit 50 Herz doch kann ich ja nur min. 60 Herz einstellen.
    Und was ist wenn mein Bild nicht so scharf ist. Kann man da was ändern?
  20. seeigel

    seeigel Moderator

    Hängt alles von deiner Grafikkarte ab

Share This Page