dynamisches Gant-Diagramm

Dieses Thema im Forum "Visual Basic" wurde erstellt von Sommerliebe, 27 November 2017.

  1. Sommerliebe

    Sommerliebe
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte in Excel ein dynamisches Gant-Diagramm erstellen. Jedes Projekt besitzt 9 Meilensteine. Pro Projekt hat mehrere Unterprojekte. (Meilenstein 1 & 2: ein Datum, Meilenstein 3-9: die Zeitspanne zwischen zwei Daten, dahinter habe ich jeweils die Dauer in tagen berechnet, falls dies für die Umsetzung benötigt werden sollte). Beim Ausfüllen der jeweiligen Felder sollen die Meilensteine als Balken in der Zeile des jeweiligen Projektes dargestellt werden (Kalenderübersicht folgt nach der Tabelle innerhalb von einem Tabellenblatt), d.h. innerhalb von einer Zeile mehrere Balken in dem bestimmten Zeitabschnitt und in unterschiedlichen Farben.

    Anbei ist der aktuelle Stand der Excel-Datei hochgeladen. Das erste Arbeitsblatt ist nur ein Beispiel zur Orientierung der angestrebten Lösung.

    Meine Idee sieht folgendermaßen aus:
    Es könnten wie in dem ersten Arbeitsblatt Excel Formeln für jeden Meilenstein erstellt werden, welche in die entsprechenden Felder der Kalenderübersicht eine Zahl eintragen. Jeder Meilenstein kann bei der Bedingung eine andere Zahl besitzen. Trifft es zu, so schreibe "1" in die entsprechenden Felder, wenn nicht dann "0". Werden den Meilensteinen in den Excel Formeln bei richtiger Zuordnung in die Kalenderübersicht verschiedene Ziffern (1-9) zugeteilt, so kann im Nachhinein eine bedingte Formatierung für die Kalenderübersicht umgesetzt werden. Diese Excel Formeln, die für jeden Meilenstein gebildet werden, müssen in der Kalenderübersicht als eine gesamte Formel für den gesamten Kalender funktionieren.
    Jede Ziffer, also jeder Meilenstein, hätte eine andere Farbe und daraus könnte eine Legende erstellt werden.

    Damit es dynamisch ist und weiter erweiterbar wäre es wahrscheinlich besser mit VBA zu arbeiten? Da stoße ich jedoch an meine Grenzen...

    Ich freue mich auf Eure Antworten und bedanke mich im Voraus.

    LG
    Jolie
     

    Anhänge:

    #1 Sommerliebe, 27 November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2017
  2. RO_SCH

    RO_SCH
    Expand Collapse
    Moderator

    Registriert seit:
    27 August 2006
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    15
    Hi,

    hätte da mal was fertiges ... vielleicht passt es ja so ungefähr.
     

    Anhänge:

  3. Sommerliebe

    Sommerliebe
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roland,

    vielen Dank für Deine Mühe!
    Ich verstehe leider die Funktion die hinter den Balken steckt nicht ganz? Die bezieht sich auf das Tabellenblatt2, obwohl Start- und Enddatum und Dauer vom Balken auf dem Tabellenblatt4 gelistet werden. Außerdem habe ich nicht verstanden durch welche Formel die Balken farblich dargestellt werden?

    Da ich mehrere Balken pro Zeile darstellen muss und die farblich pro Meilenstein voneinander trennen muss, fällt es mir sehr schwer hierzu eine Formel aufzustellen. Kannst Du mir da helfen?
     
  4. Sommerliebe

    Sommerliebe
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich möchte ich es wie im Sheet2 machen. Eine Wenn-Formel, die die Zellen je nach Meilenstein mit einer Ziffer von 1-9 füllt und ich dann anhand von bedingter Formatierung jede Ziffer, also jeden Meilenstein anders färben würde.

    Ich komme leider echt nicht voran :/
     
  5. Sommerliebe

    Sommerliebe
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    22 Februar 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte quasi diese Formel:

    =WENN($C3="";"";WENN(ODER(0,25+(SPALTE()-5)*1/96<$A3;$B3-1/1440<0,25+(SPALTE()-5)*1/96);0;1))

    Auf Tage statt Viertelstunden beziehen.

    Wie ist das umsetzbar?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen