Tabellenblätter nach Liste erstellen

Dieses Thema im Forum "Excel und VBA" wurde erstellt von Claus_jan, 25 November 2007.

  1. nedial

    nedial
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29 November 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Die Datei wird jetzt nochmal etwas umfangreicher werden, da ein paar Anforderungen hinzukommen ^^

    Gruß
     
  2. Christian95

    Christian95
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Roland,

    ich habe folgendes Problem: Ich bin Azubi und durchlaufe sämtliche Abteilungen der Firma. Im Versand sollte ich dann Folgende Tabelle für einen neuen Auftrag abändern. Da diese Tabelle aber kaum Funktionen o.ä. enthielt habe ich einen Verbesserungsvorschlag eingereicht um die Tabelle auf den Stand der Zeit zu bringen und der Abteilung sehr viel Zeit zu sparen. Blöd nur, das ich die Aufgabe zugesprochen bekam, da ich ja Azubi bin und ich ja weiß wie ich mir das Vorstelle. Ich habe nur leider keine Kenntnisse im Bereich VBA
    Zur Tabelle:
    In der Tabelle "Gesamtpackliste" sollen alle Daten eingegeben werden (so wie im Bsp. geschehen)
    Von dort aus soll durch das Makro pro Colli eine Kopie der Vorlage (Vorlage_Colli) erzeugt werden und fortlaufend numerisch benannt werden (Colli1, Colli2...) wenn es zusätzlich möglich ist, sollten die Daten pro Colli (Colli1 -> Daten von Colli1 usw.) direkt in die neue Seite eingefügt werden (Gewicht, Menge, Benennung, Abmaße und Verpackung).
    Dabei am Sinnvollsten auch prüfen ob bereits eine Seite den Namen trägt, damit sie nicht überschrieben wird.

    Es wäre super lieb wenn du, oder auch jemand anders hier in dem Forum, mir bei dem Problem Helfen könnten.
    Im Vorraus schonmal vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße,
    Christian
     

    Anhänge:

  3. Christian95

    Christian95
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    8 Februar 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    ich finde es sehr schade das hier niemand zumindest auf mein Problem reagiert, es hätte mich sehr gefreut, wenn mir jemand helfen hätte können. Dann muss ich mich nach hilfsbereiteren Foren umschauen die Themen im Bereich Excel VBA erklären und bei Problemen helfen.

    MfG
    Christian
     
  4. Fibonacci

    Fibonacci
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Christian,

    ich schaue gerade mal die letzten Post's durch und dieser ist ja noch recht aktuell.

    Ich kann deine Enttäuschung nachvollziehen muss allerdings sehr stark relativieren. Indem du Protagonisten im ersten Post direkt ansprichst, erhältst du nicht zwangsläufig eine besondere Aufmerksamkeit. Indem du namentlich ansprichst wiederum erzeugst beispielsweise bei mir den Eindruck "alles cool - RO_SCH ist dran - muss ich mir nicht anschauen"...

    Soweit es mich betrifft logge ich mich nur ein, sofern ich in einem beobachteten Forum eine Mail erhalte. Steht dort zu Beginn der Name einer Person von der ich weiß, dass du in besten Händen bist, lese ich nicht weiter. Ist dem nicht so, logge ich mich (wenn Zeit ist) ein und schaue ob ich unterstützen kann.

    Ich hoffe du hast eine Lösung gefunden und wünsche weiterhin viel Erfolg.
     
  5. RO_SCH

    RO_SCH
    Expand Collapse
    Moderator

    Registriert seit:
    27 August 2006
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Mirko,

    wenn mein Virenscanner beim Runterladen einer Beispieldatei Alarm schlägt ... und das hat er zum allerersten Mal gemacht ... und auch Office blockt die Datei mit einer roten Sicherheitswarnung. Dann verlier ich augenblicklich sämtliche Lust.
    Hab den Beitrag trotzdem mal stehen lassen, eventuell gibt es jemanden, der nicht so paranoid ist wie ich ... :confused:
     
  6. Fibonacci

    Fibonacci
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    10
    ASOZIAL

    Roland - danke für den Hinweis.

    Es ist im höchsten Maße empörend und beschämend, dass es Gesindel gibt, welches Foren wie dieses - in denen es um nichts anderes geht als Hilfesuchenden zu helfen - solchen Angriffen aussetzt.

    CHRISTIAN- egal ob fahrlässig geschehen oder nicht - verlasse dich darauf, sollte ich deiner Signatur hier wieder begegnen, werde ich sehr kreativ sein!

    http://www.vba-forum.de/forum/View.aspx?ziel=34597-Tabellenblätter_durch_makro_erzeugen_und_umbennenen

    Roland - nochmals danke - hatte den Anhang gar nicht erst angesehen - stand ja dein Name drüber...

    VG
     
  7. Laiefa

    Laiefa
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    18 Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle^^ ;),
    auch ich bräuchte Hilfe....
    In der angefügten Excel Datei bin ich jetzt soweit, dass beim anlegen eines Kunden eine neues Tabellenblatt nach meiner Vorlage erstellt (im Internet zusammengesucht) wird. So jetzt stehe ich allerdings vor Problemen, die (denke ich) VBA-Laien nicht mehr meistern können.
    Damit meine Vorlage mit den richtigen Inhalten gefüllt wird, habe ich in der Vorlage mit Verweise gearbeitet, weil ich mir nicht anders zu helfen wusste...
    Hat anfangs auch gut funktioniert, aber irgendwie, nachdem mehrere Kunden angelegt wurden nicht mehr :(.
    Zudem kommt folgendes Problem mit dazu wenn eine Kundschaft (Antragsteller) mehrere Häuser besitzt, ich nicht mehr mit Verweise arbeiten kann, da ja dann Excel nicht mehr weiß, auf welches angelegte Projekt zugegriffen werden sollte (wenn ich mich im Verweis auf den Antragsteller beziehe).
    Ich habe hier schon gesehen, dass dies mittels vba möglich ist (Kopie von Beispiel 3), komme aber nach mehreren Versuchen trotzdem nicht klar damit.
    Zudem hätte ich gerne dass automatisch beim ausfüllen vom Namen unter "aufgenommen von" bzw. "komplett erfasst" dahinter das heutige Datum erscheint und festgeschrieben wird. Dies scheitert bei mir daran, dass ich im Internet nur Codes finde mit: Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range), somit hätte ich eine Doppelnennung, wo Excel meckert.
    So, und letztendlich hätte ich dann noch gerne, dass irgendwie ein Hyperlink zur richtigen Vorlage entsteht. Hätte es hier wieder über "normale" Excel-Formeln probiert, allerdings scheitert es hier an dem Leerzeichen in der Bezeichnung der Vorlage: Nachname_Vorname. Probierte schon wirklich viel aus, aber funktioniert irgendwie alles nichts :mad:. Schön wäre es auch wenn gleich der Name vorne unter (Antragsteller) in einem Hyperlink verwandelt wird, aber da wusste ich überhaupt nicht wie und was :)

    Jetzt hoffe ich nur noch, dass an meiner Datei bezüglich Virenscan nichts anschlägt ;) und den immer fleisigen antwortenden Forum-Member, die ständige Thread-Erweiterung nicht schon auf den S... geht. :D
     

    Anhänge:

  8. RO_SCH

    RO_SCH
    Expand Collapse
    Moderator

    Registriert seit:
    27 August 2006
    Beiträge:
    2.463
    Zustimmungen:
    14
    Hi,

    ein bisschen viel verlangt, meinst du nicht ?

    Du möchtest die Datei dazu einsetzen, Geld zu verdienen - also professionel - da in der Datei gar nicht drin ist, was deiner Beschreibung (Wunsch) entspricht, solltest du das Ganze als Auftragsprogrammierung vergeben.
    Ansprechpartner findest du da z.B. hier
     
  9. Laiefa

    Laiefa
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    18 Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RO_SCH,

    als ich gesehen habe das du mir geantwortet hast, dachte ich mir zuert: Optimal!
    Mit dieser Antwort habe ich allerdings überhaupt nicht gerechnet... :(
    Ja, ich möchte die Datei in der Arbeit nutzen, wie wahrscheinlich 90% meiner Vorredner. Allerdings nicht um damit Geld zu verdienen sondern um mir die Arbeit zu erleichtern (dafür ist ja m.M nach die Programmierung da).
    Die Aussage: "Das in meiner Datei noch kaum was vorhanden ist, was meinen Wunsch entspricht", hat mich zudem etwas irritiert. Dachte, ehrlich gesagt, ich bin schon ziemlich weit (autom. erstellen des Tabellenblatt nach meiner Vorlage) und das füllen via VBA wär nur noch kleiner Zusatz (möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen das ich Laie bin!).
    Aber dem ist anscheinend nicht so... War mir so nicht bewusst.
    Das mom. nur ein paar Zeilen über ExcelFormel Verweis gefüllt werden und nicht alle liegt daran, dass ich die Vorlage etwas abgeändert habe (GW Anträge zusammen auf einem Blatt) und da ich diese sowieso über VBA füllen lassen möchte, wollte ich mir nicht die zusätzliche Arbeit antun. Da ja meine mom. Vorgehensweise über die anderen Formeln bzw. ausgefüllten Zellen hervorgeht.
    Also ein kleiner Tipp, z.B. in Form eines Beipiels in meiner Datei wie eine Zelle gefüllt wird, von welcher ich dann die Vorgehensweise auf die anderen Zellen ableiten kann ist nicht drin?
    Thematik Hyperlink löse ich über Schreibweise: Nachname_Vorname ;)
    Problem Datum muss eben dann hinten angestellt werden.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen