Wie kann ich Internetradio in einem Nebengebäude über WLan empfangen?

Dieses Thema im Forum "Das vernetzte Haus" wurde erstellt von Aloha, 29 März 2013.

  1. Aloha

    Aloha
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    15 Mai 2006
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir neben mein Haus, in etwa 2 m Entfernung, ein Atelier gebaut, und möchte dort Interneteradio hören, so wie ich es im Haus über WLan zu tun pflege. Wie kann ich mein Atelier am besten daran anbinden? Beide Gebäude sind mit Bisotherm errichtet.
    Mit freundlichen Grüssen

    Aloha
     
    #1 Aloha, 29 März 2013
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2013
  2. AndreasB.

    AndreasB.
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Wenn du keine Lanstrippe verlegen willst ist die Möglichkeit mit Repeater empfehlenswert. Mache ich in meiner ganzen Wohnung so mit zwei Repeatern und einer Basisbox . Wollte auch nicht durch Wände bohren.
     
  3. Aloha

    Aloha
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    15 Mai 2006
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für den Tipp.
    Mit freundlichen Grüssen
    Aloha
     
  4. AndreasB.

    AndreasB.
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kein Problem, gerne.
     
  5. Max1985

    Max1985
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auch vielen Dank von mir!
     
  6. AndreasB.

    AndreasB.
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Aber nicht zu vergessen das die Bitrate der Übertragung durch den Repeaterbetrieb in etwa halbiert wird. Also das Streamen von HD Videos oder solchen großen Files ist in Echtzeit nicht möglich. Aber für so etwas reicht in der Regel der normale Wlanbetrieb ja auch nicht.
     
  7. Adeodatus

    Adeodatus
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    28 April 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich habe das genau so umgesetzt, nur habe ich nun jetzt das Problem, dass ich - immer wenn ich das Internetradio aufdrehe - immer wieder fiese Hänger drinnen habe. Liegt das dann an meinem Router oder habe ich da generell etwas falsch gemacht?

    Gruß
     
  8. AndreasB.

    AndreasB.
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Was für WlanRouter und Repeater? Du mußt schon mehr Angaben machen.
     
  9. Lars82

    Lars82
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    8 Dezember 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Und das soll nun wirklich funktionieren?
     
  10. Rollant

    Rollant
    Expand Collapse
    New Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so was funktioniert. :) Nur muss man halt drauf achten, was man hat und auch zu kauft. AndreasB hat es ja schon gesagt, die Übertragung wird in etwa halbiert und das macht sich teils schon bemerkbar. Ansonsten, wenn einem das nicht reicht, muss man halt durch die Wände bohren und Kabel verlegen.
     
  11. AndreasB.

    AndreasB.
    Expand Collapse
    Member Deluxe

    Registriert seit:
    16 September 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin mir da aber nicht so ganz sicher, normal wird halbiert aber die beiden FritzBoxen von mir zeigen beide eine 300er Verbindung an was ja normal nicht richtig sein kann. Bei mir hängen wie gesagt zwei 7390er zusammen über Wlan.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen